Rückblick

Festumzug 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Gersthofen

Unsere Jugendgruppe mit zwei geschmückten Bollerwägen, gezogen von den beiden Jugendleitern Karin & Baschdi

Im Rahmen der Festwoche zu 50 Jahren Stadterhebung Gersthofens leistete auch die Freiwillige Feuerwehr Gersthofen ihren Beitrag. Diese feiert in diesem Jubiläumsjahr ihr 150. Gründungsfest und organisierte deshalb unter anderem einen großen Festumzug durch Gersthofen. Am Sonntag, den 9. Juni 2019, zogen deshalb ca. 2000 Teilnehmer, darunter Ortsvereine, befreundete Wehren, Schulen & Kindergärten sowie bekannte Gruppierungen aus dem Gersthofer Umland, durch die Straßen Gersthofens. Selbstverständlich waren auch wir mit ungefähr 50 aktiven Trachtlerinnen- und Trachtlern, sowie unserer Jugendgruppe mit von der Partie.

Unser „Ersatz-Täfelebua“ Katharina mit unserem Vereinswappen

Angeführt wurde unser Verein standesgemäß durch unseren „Ersatz-Täfelebua“ Katharina und unsere beiden Vereinsfahnen. Hinterher zog unsere Jugendgruppe, die Kleinsten hatten es sich in geschmückten Bollerwägen gemütlich gemacht, und unsere Aktiven mit der prachtvoll geschmückten Bandltanz-Stange. Den Abschluss bildeten unsere Goislschnaltzer. Wir bedanken uns bei der FFW Gersthofen und der Stadt Gersthofen für die grandiose Organisation und außerdem bei allen Zuschauern fürs bejubeln. Gemeinsam mit allen freuen wir uns schon auf den 24. Mai 2020, wenn der große Trachten- und Festumzug anlässlich unseres 100-jährigen Bestehens durch Gersthofen zieht. Hier gibt’s jetzt noch die schönsten Bilder vom Umzug der Feuerwehr, vergelt’s Gott!