MedienberichteRückblick

Sie sind wieder da

Punkt 14 Uhr fegte die Kinder- und Jugendgruppe des Heimat- und Volkstrachtenvereins Gersthofen e.V. mit lautem Gesang die Wolken vom Himmel und tanzte bei Sonnenschein vor großem Publikum.

Seit eineinhalb Jahren war es endlich wieder der erste Auftritt für die fröhliche Gruppe. „Es war höchste Zeit, dass wir wieder aus dem Probenraum raus kommen und uns den Menschen in Gersthofen präsentieren können“ so die Jugendleiter Karin Hauber, Katharina und Sebastian Pfiffner. Kaum hatten die Kinder begonnen, strömten die Besucherinnen und Besucher in den Stadtpark und klatschten begeistert Applaus. Mit 20 Kindern war die aufgebaute Bühne sichtlich zu klein und spontan zeigten sie vor dem Brunnen und der alten Stadteiche, wie lebendig Tradition sein kann.

Auch die Aktivengruppe präsentierte sich mit drei Schuhplattlern zwischen den Tänzen der Kinder und stellte unter Beweis, dass das Brauchtum nicht vom Aussterben bedroht ist.

20 Deandl und Buben zeigten mit ihren drei Jugendleitern ihr können